Termine

Der Veranstaltungskalender zum Thema Regenerative Energien am Bodensee

Unser Ziel ist es, hier eine Plattform für alle Themen um die Nachhaltigkeit zu bieten.

Möchten Sie selbst einen Termin eintragen? Ein Klick auf "Termin melden" auf dieser Seite, rechts oben, genügt.

Termine

Energiewende live erleben !

Samstag, 27.08.2016, 10:00 Uhr

Treffpunkt: Singen Rathaus

Besichtigt werden an diesem Samstag der große Solarpark in Rickelshausen, der nach der erfolgten Erweiterung Strom für 4.000 Menschen produziert, eine Holzhackschnitzelanlage für über 360 Wohnungen in Singen und das Wasserkraftwerk auf der Musikinsel, das Strom für 200 Haushalte produziert.

Bei einer kostenlosen Rundfahrt im Kleinbus wird das große Potential der vorhandenen Bioenergien aufgezeigt. Es ist lediglich die telefonische Anmeldung unter 0163 1410357 oder per Mail unter gaukler@solarcomplex.de notwendig, bitte sprechen Sie ggf. auf den Anrufbeantworter.
www.solarcomplex.de

 

Fachtagung "Energiesysteme im Wandel - Chancen für die Region"

Donnerstag, 15.09.2016, 10:00 Uhr

Comturey, Insel Mainau

Die solarcomplex AG richtet gemeinsam mit ForstBW, der Mainau und der Bodensee-Stiftung die Fachtagung aus.

Die Tagung "Energiesysteme im Wandel - Chancen für die Region" findet das nächste Mal am 15. und 16. September 2016 wieder auf der Insel Mainau statt.

Der solaren Energienutzung wird in der Bodenseeregion eine große Bedeutung zukommen. Praktische Ansätze mit dem Hintergrund aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse, insbesondere bei der Stromgewinnung, werden bei der Tagung vorgestellt. Auch das vielschichtige Thema "Energie-Netze" und deren Bedeutung wird ein weiterer Schwerpunkt der nächsten Tagung sein. Das detaillierte Programm finden Sie ab ca. April 2016 auf dieser Seite.

 

Energiewendetage

Samstag, 17.09.2016, 00:00 Uhr

an vielen verschiedenen Orten in Baden-Württemberg

In ganz Baden-Württemberg dreht sich am dritten September-Wochenende alles um die Themen Erneuerbare Energien, Energiesparen, Energieeffizienz und Klimaschutz. Zahlreiche Aktionen von unterschiedlichsten Akteuren sorgen dafür, Energiethemen vor Ort lebendig zu machen, den Dialog zu fördern, zum Mitmachen zu motivieren und so die Energiewende weiter voranzutreiben.
www.energiewendetage-bw.de

 

Energiewendetage

Sonntag, 18.09.2016, 00:00 Uhr

an vielen verschiedenen Orten in Baden-Württemberg

In ganz Baden-Württemberg dreht sich am dritten September-Wochenende alles um die Themen Erneuerbare Energien, Energiesparen, Energieeffizienz und Klimaschutz. Zahlreiche Aktionen von unterschiedlichsten Akteuren sorgen dafür, Energiethemen vor Ort lebendig zu machen, den Dialog zu fördern, zum Mitmachen zu motivieren und so die Energiewende weiter voranzutreiben.
www.energiewendetage-bw.de

 

Energiewende live erleben! Bioenergietour: Innovatives Bioenergiedorf & Windkraft

Samstag, 24.09.2016, 10:00 Uhr

Treffpunkt: Singen Rathaus

Das heute besichtigte Bioenergiedorf Emmingen ist besonders innovativ, da das System aus Biogas-, Hackschnitzelanlage und Nahwärmenetz mit einem Langzeitspeicher kombiniert ist. So kann wertvolle Bioenergie eingespart werden. Anschließend werden die Windkraftanlagen auf der Stettener Höhe besichtigt. Beide Anlagen werden ausführlich und kompetent erläutert.

Bei einer kostenlosen Rundfahrt im Kleinbus wird das große Potential der vorhandenen Bioenergien aufgezeigt. Es ist lediglich die telefonische Anmeldung unter 0163 1410357 oder per Mail unter gaukler@solarcomplex.de notwendig, bitte sprechen Sie ggf. auf den Anrufbeantworter.
www.solarcomplex.de

 

Einweihung Bonndorf II

Samstag, 01.10.2016, 11:00 Uhr

Stadthalle Bonndorf, 79848 Bonndorf im Schwarzwald, Schwimmbadstraße

Bei der Einweihungsfeier zu Bonndorf II erwarten Sie Grußworte, Musik und Getränke sowie die Möglichkeit zur Besichtigung der technischen Komponenten.

Besonders die Bonndorfer Wärmekunden sind herzlich eingeladen.

Am 6,5 km langen Nahwärmenetz sind 122 Gebäude angeschlossen.

Das Besondere an Bonndorf II ist die Vollversorgung durch industrielle Abwärme von der Firma Adler. Weder eine Biogasanlage noch eine Hackschnitzelanlage wird benötigt.
www.solarcomplex.de

 

Energiewende live erleben! Bioenergietour: Innovatives Bioenergiedorf mit Satelliten-BHKW

Samstag, 15.10.2016, 10:00 Uhr

Treffpunkt: Singen - Rathaus

Das heute besichtigte Bioenergiedorf Lippertsreute mit Biogasanlage, Hackschnitzelanlage und Nahwärmenetz ist besonders innovativ, da es eine Mikrogasleitung zum Satelliten-BHKW am Ortsrand hat. Zudem verfügt es über eine Hackschnitzeltrocknung, die mit der überschüssigen Wärme der Biogasanlage im Sommer betrieben wird. Alle Anlagen werden ausführlich und kompetent erläutert.

Bei den Bioenergietouren kann die Bodenseeregion als Energie-Landschaft erlebt werden. Bei der kostenlosen Rundfahrt im Kleinbus wird das große Potential der vorhandenen Bioenergien aufgezeigt. Es ist lediglich die telefonische Anmeldung unter 0163 1410357 oder per Mail unter gaukler@solarcomplex.de notwendig, bitte sprechen Sie ggf. auf den Anrufbeantworter.
www.solarcomplex.de

 

Energiewende live erleben: Innovatives Bioenergiedorf & Solarkraft

Samstag, 05.11.2016, 13:00 Uhr

Treffpunkt: Singen - Rathaus

Im Bioenergiedorf Weiterdingen erzeugen eine Biogasanlage und eine Hackschnitzelanlage knapp 70 % des gesamten Wärmebedarfs. Da die Biogasanlage außerhalb des Dorfes liegt, wird ein Großteil des produzierten Methans verlustfrei zu einem Satelliten-BHKW am Dorfrand geleitet, wo Strom und Wärme daraus produziert wird. Anschließend wir d der Solarpark Langenried besichtigt. Dort wird auf einer früheren Mülldeponie umweltfreundlich Strom für 600 Menschen produziert. Beide Anlagen werden ausführlich und kompetent erläutert.

Bei einer kostenlosen Rundfahrt im Kleinbus wird das große Potential der vorhandenen Bioenergien aufgezeigt. Es ist lediglich die telefonische Anmeldung unter 0163 1410357 oder per Mail unter gaukler@solarcomplex.de notwendig, bitte sprechen Sie ggf. auf den Anrufbeantworter.
www.solarcomplex.de

 

Bioenergietour: Bioenergiedorf & Moderner Wohnungsbau - Energiewende live erleben!

Samstag, 03.12.2016, 13:00 Uhr

Treffpunkt: Singen - Rathaus

Heute: Bionergiedorf Mauenheim - das erste Bioenergiedorf in Baden-Württemberg (mit Biogasanlage, Hackschnitzelanlage und Nahwärmenetz) und die Solarsiedlung Engen - eine private Wohnsiedlung im Passivhaus-Standard mit einer gemeinsamen Pelletsheizzentrale im Contracting.

Bei den Bioenergietouren kann die Bodenseeregion als Energie-Landschaft erlebt werden. Die kostenlose Rundfahrt im Kleinbus zeigt das große Potential der vorhandenen Bioenergien auf. Es ist lediglich die telefonische Anmeldung unter 0163 1410357 oder per Mail unter gaukler@solarcomplex.de notwendig, bitte sprechen Sie ggf. auf den Anrufbeantworter.
www.solarcomplex.de