Meßkircher Klimagipfel

10.09.2015

Im Dezember findet der eigentliche sogenannte Klimagipfel in Paris statt. Ein weiteres Mal große Erwartungen an die Delegationen aus aller Herren Länder.
Sollte es eine Einigung auf verbindliche Klimaziele und Maßnahmen geben, bleibt aber festzuhalten:
Umgesetzt werden die Ziele immer auf der lokalen Ebene und nicht in Berlin, Brüssel oder nun Paris.
Deshalb ist es überhaupt nicht anmaßend, sondern konsequent und folgerichtig, einen Meßkircher Klimagipfel abzuhalten.
Nur daß dieser eben nicht nur in Messkirch, sondern in gleicher Weise in Sigmaringen, Pfullendorf, Stockach etc. durchgeführt werden müsste.
Mit Blick auf das Hochwasser vom Juni fängt solarcomplex in Kooperation mit der Stadt Meßkirch im Schloß Meßkirch an. Prof. Stefan Rahmstorf vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung hält einen Vortrag zum "Aktueller Stand der Wissenschaft zu Klimawandel und Klimaschutz". Danach wird solarcomplex-Vorstand Bene Müller einen Vortrag "Klimaschutz konkret -  was können wir in der Bodenseeregion tun", halten. Hier können Sie den Flyer zum Meßkircher Klimagipfel downloaden.

Meßkircher Klimagipfel, Montag 14. September um 19 Uhr, Schloß Meßkirch, Großer Saal, Kirchstraße 7, Meßkirch, Eintritt frei