Auch Veringendorf im Landkreis Sigmaringen wird Bioenergiedorf

07.09.2016

6. September: Bürger, beteiligte Baufirmen, Projektleiter und die beiden Geschäftsführer der NRS GmbH kamen zum Spatenstich nach Veringendorf.

Nach einjähriger Planungsphase ist der Baustart zum Nahwärmenetz in Veringendorf erfolgt. Für rund 70 Gebäude werden Hausanschlüsse verlegt, das Netz wird fast komplett mit regenerativer Abwärme aus der bestehenden Biogasanlage versorgt. Dazu werden in den nächsten Monaten rund 5 km hoch gedämmte Nahwärmeleitungen in den Straßen verlegt.

Die NRS GmbH (Nahwärme Region Sigmaringen)

Die Stadtwerke Sigmaringen und die solarcomplex AG aus Singen sind gleichwertige Partner in dieser Gesellschaft. Unternehmensgegenstand ist der Bau und der Betrieb von regenerativen Nahwärmenetzen in der Region Sigmaringen.
Jeder Partner bringt seine Stärken ein: die solarcomplex AG aus Singen ist mit 13 Nahwärmenetzen in der Bodenseeregion führend in Deutschland und wird auch das Nahwärmenetz Veringendorf planen und bauen. Die Stadtwerke Sigmaringen, Ihr starker regionaler Partner, kümmert sich um die technische Betriebsführung und die Abrechnung mit den Wärmekunden.

Bürger, beteiligte Baufirmen, solarcomplex Mitarbeiter und beide Geschäftsführer der NRS GmbH freuen sich über den Projektstart.