Termine

Der Veranstaltungskalender zum Thema Regenerative Energien am Bodensee

Unser Ziel ist es, hier eine Plattform für alle Themen um die Nachhaltigkeit zu bieten.

Termine

Netzwerktreffen "Energie" für alle Interessierten: Freiflächen-Solarthermie

Donnerstag, 03.05.2018, 12:00 Uhr

Gemüsebau Keßler, 78224 Singen-Bohlingen, Im Moosfeld 1

Das Netzwerktreffen Energie widmet sich in diesem Jahr der Freiflächen-Solarthermie. Gemüßebau Keßler betreibt Gewächshäuser mit einer der größten Prozesswärmeanlagen in Deutschland. Neben der Besichtigung der Anlage werden zwei Vorträge (Bene Müller "Solarthermie im Einsatz in Wärmenetzen", Volker Kromrey "Projekt COALESCCE zu Solarthermie in Baden-Württemberg") und eine Arbeitsgruppe das Programm ergänzen.
www.bioenergie-region-bodensee.de

 

Erlebnistour Erneuerbare Energien - Energiewende live erleben

Samstag, 05.05.2018, 10:00 Uhr

Abfahrt am Singener Rathaus, 78224 Singen, Hohgarten 2

Die heutige Energietour ist ein Novum: sie findet mit dem Fahrrad statt! Treffpunkt ist am Rathaus Singen.

Die Strecke verläuft weitgehend eben. Folgende Projekte werden besucht: die Wasserkraft auf der Musikinsel, eine Hackschnitzelanlage in der Überlinger Straße und der Solarpark Langenried.

Die Anlagen und die jeweilige Konzeption werden ausführlich erklärt. Es bleibt genug Zeit für individuelle Fragen.

Bei der Rundfahrt wird das große Potential der erneuerbaren Energien aufgezeigt. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenlos. Lediglich Anmeldung unter Tel. 0163-14 10 357 bzw. per Mail gaukler(at)solarcomplex.de ist erforderlich.
www.solarcomplex.de

 

energiewelten - DER AKTIONSTAG

Sonntag, 13.05.2018, 10:00 Uhr

Bodenseeforum Konstanz, 78467 Konstanz, Reichenaustraße 21

energiewelten von heute | für morgen: aktiv erleben, welche Möglichkeiten wir hier und heute nutzen können, unser Morgen nachhaltig zu gestalten. Eine informative, praxisnahe Veranstaltung für Jung und Alt. Rund um Zukunftstechnologien, Energieeffizienz, Klimaschutz und bewussten Konsum. Ausstellungen, Vorträge, Kurzfilme, Markt der Möglichkeiten, Kinderprogramm, Solarfähre und vieles Weitere. Ein tolles Programm für die ganze Familie am Muttertag. Eintritt frei.
solarlago.de/energiewelten/

 

Erlebnistour Erneuerbare Energien - Energiewende live erleben

Freitag, 08.06.2018, 15:00 Uhr

Abfahrt am Singener Rathaus, 78224 Singen, Hohgarten 2

Im Rahmen der Nachhaltigkeitstage von Baden-Württemberg findet am Freitag, den 8. Juni von 15 bis 18 Uhr eine kostenlose Energietour statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zur Rundtour im Kleinbus.

Besichtigt werden das Bioenrgiedorf Büsingen und der Windpark Verenafohren oberhalb Wiechs am Randen.

Das Bioenergiedorf Büsingen ist insofern besonders innovativ, da es neben einer Hackschnitzelanlage ein 1.000 m² großes Solarthermie-Feld besitzt, das im Sommer das komplette Warmwasser erzeugt.

Der Windpark Verenafohren ist der einzige Windpark im Landkreis Konstanz und erzeugt Strom für 20.000 Menschen.

Die Anlagen und die jeweilige Konzeption werden ausführlich erklärt. es bleibt genug Zeit für individuelle Fragen.

Bei der Rundfahrt im Kleinbus wird das große Potential der erneuerbaren Energien aufgezeigt. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenlos.

Lediglich Anmeldung unter Tel. 0163-14 10 357 bzw. per Mail gaukler(at)solarcomplex.de ist erforderlich.
www.solarcomplex.de

 

10. Windbranchentag Baden-Württemberg

Donnerstag, 21.06.2018, 09:30 Uhr

Haus der Wirtschaft, 70174 Stuttgart, Willi-Bleicher-Straße 19

Zum 10. Jubiläum unseres Windbranchentages Baden-Württemberg ist die Branche stolz auf das vergangene Jahr 2017 und steht zugleich vor großen Herausforderungen.

Mit 123 neu installierten Windenergieanlagen (WEA) und rund 400 MW installierter Leistung hat Baden-Württemberg in 2017 den bislang stärksten Zubau erlebt. Dennoch gibt es einen dramatischen Einbruch bei den Genehmigungsanträgen von 201 im Jahr 2016 auf nur 43 WEA in 2017. Zudem müssen wir einen traurigen Negativrekord bei den Genehmigungen von 201 in 2016 auf lediglich 1 WEA in 2017 feststellen.

 

In großen Teilen ist dies sicherlich auf den Systemwechsel im EEG von festen Vergütungen hin zu Ausschreibungen zurückzuführen. Aber auch andere Aspekte, bspw. Artenschutz und Akzeptanz spielen eine Rolle.

Nun heißt es die Weichen für einen weiteren Ausbau der Windenergie im Südwesten zu stellen. Hören Sie Experten des Natur- und Artenschutzes und diskutieren Sie mit Vertretern aus Politik, Naturschutz und Branche zu Genehmigungspraxis und neuen Geschäftsmodellen.
www.oekonsult-stuttgart.de

 

Klimagipfel Singen 2018

Dienstag, 26.06.2018, 15:00 Uhr

Stadthalle Singen, 78224 Singen

Nach der Begrüßung durch OB Häusler gibt es 4 Impulsvorträge, bevor es dann in sogenannten Werkstätten weiter geht. Werkstatt 3: Energieeffizienz und Photovoltaik in Unternehmen. Bene Müller, solarcomplex-Vorstand und Clemens Fleischmann, Geschäftsführer der Randegger Ottilien-Quelle
www.singen.de

 

Energiesysteme im Wandel - Chancen für die Region

Donnerstag, 20.09.2018, 00:00 Uhr

Insel Mainau

Die traditionsreiche Veranstaltung findet seit vielen Jahren im Herbst auf der Mainau statt. Bei Interesse bitte den 20. und 21.09.2018 vormerken.

 

Erlebnistour Erneuerbare Energien - Energiewende live erleben

Samstag, 22.09.2018, 10:00 Uhr

Abfahrt am Singener Rathaus, 78224 Singen, Hohgarten 3

Energiewende live erleben - Erneuerbare Energien und Energie-Effizienz in der Praxis
Am Samstag, den 22. September findet von 10 bis 13 Uhr eine kostenlose Energietour statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zur Rundtour im Kleinbus. Treffpunkt ist am Rathaus Singen.

Besichtigt werden an diesem Samstag das Bioenergiedorf Emmingen und die Solarsiedlung in Engen.

In Emmingen werden hundertfünfzig Gebäude (Ein- und Mehrfamilienhäuser, öffentliche Gebäude, Gewerbe) durch die Abwärme von zwei Biogasanlagen und durch eine Hackschnitzelanlage beheizt. Die Besonderheit ist der dort vorhandene Langzeit-Wärmespeicher. Auch in der Solarsiedlung kommt Holz als Bioenergie zum Einsatz, jedoch handelt es sich hier um hoch effiziente sog. Passivhäuser mit guter Dämmung und sehr geringem Wärmebedarf. Auch Photovoltaik und Solarthermie kommen hier zum Tragen.

Die Anlagen und die jeweilige Konzeption werden ausführlich erklärt. Es bleibt genug Zeit für individuelle Fragen.

Bei der Rundfahrt im Kleinbus wird das große Potential der erneuerbaren Energien und von Energieeffizienz aufgezeigt. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenlos. Lediglich Anmeldung unter Tel. 0163-1410 357 bzw. per Mail gaukler(at)solarcomplex.de ist erforderlich.

 

Erlebnistour Erneuerbare Energien - Ernergiewende live erleben

Samstag, 17.11.2018, 13:00 Uhr

Abfahrt am Rathaus Singen, 78224 Singen, Hohgarten 3

Energiewende live erleben - Energietour zum Windpark Verenafohren
Am Samstag, den 11. November findet von 13 bis 16 Uhr eine kostenlose Energietour statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zur Rundtour im Kleinbus. Treffpunkt ist am Rathaus Singen.

Besichtigt werden der Windpark Verenafohren oberhalb Tengen-Wiechs und das Bioenergiedorf Schlatt am Randen. Die drei Windräder produzieren Strom für 20.000 Menschen, in Schlatt wird mit Biomasse der Energiebedarf (Strom und Wärme) der 450 Einwohner um ein Vielfaches gedeckt.

Bei der Rundfahrt im Kleinbus wird das große Potential der vorhandenen Bioenergien aufgezeigt. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenlos. Lediglich Anmeldung unter Tel. 0163-1410 357 bzw. per Mail gaukler(at)solarcomplex.de ist erforderlich.